Wolfram – Berlin

Jahrelang habe ich mich gegen das Tanzen gesträubt. Gott sei Dank hat meine Frau aber nie locker gelassen – so landete ich bei Frau Schnepel in dem Gefühl, dass Tanzen nicht meine Sache sei. Aber jetzt – nur ein paar Tanzstunden später – bin ich völlig begeistert. Ich habe hier nicht einfach Schrittkombinationen gelernt, sondern Freude am Ausdruck meines Körpers. Frau Schnepel bringt einem alles mit so viel Feingefühl und Vorsicht bei und gleichzeitig spielerisch und mit Humor. Das Verblüffendste, was ich gelernt habe: Es braucht keinerlei Anstrengung oder Kraft, um eine Frau beim Tanzen zu führen. Es ist vielmehr eine Frage der Haltung und oft reicht nur ein winziger Impuls und schon geht jede Drehung wie von selbst. Mein Fazit: In jedem Mann steckt ein Tänzer. Es muss nur jemand kommen, der ihn hervor lockt, wie Frau Schnepel.

Wolfram Zurhorst